Wiesbaden sucht schönste Vorgärten

Veröffentlichungsdatum:

Die hessische Landeshauptstadt sucht den blühendsten Vorgarten. Foto: BGL

Die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden hat einen Fotowettbewerb ausgeschrieben, bei dem die Stadt die schönsten grünen Vorgärten sucht. Vom 1. Juli bis zum 31. August können entsprechende Fotos von lebendigen Vorgärten eingereicht werden.

Lebendige und abwechslungsreiche Vorgärten

Vorgärten sind laut Landeshauptstadt Wiesbaden die lebendige Visitenkarte eines Hauses. Sie heißen Gäste bereits am Eingang mit viel Grün, bunten Farbtupfern und dem Summen von Insekten willkommen. Den Möglichkeiten der kreativen Ausgestaltung sind keine Grenzen gesetzt, vom Vogelhaus bis zur Insektennisthilfe, von der Sitzbank bis zum Wasserlauf können Vorgärten mit individuellen Noten versehen werden. Beim Fotowettbewerb Wiesbadens werden Fotos von eben diesen Vorgärten gesucht, die lebendig und abwechslungsreich gestaltet sind. Eine Auswahl der bis zum Einsendeschluss eingereichten Fotos wird in einer Bildergalerie auf der städtischen Internetseite gezeigt werden, heißt es in einer Meldung des Fachverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen. Eine fachkundige Jury bewerte die Bilder anschließend und entscheidet, wer einen von drei Pflanzgutscheinen gewinnt. Veranstaltet wird der Wettbewerb vom städtischen Umweltamt in Kooperation mit dem Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen.

Foto kann online eingereicht werden

Das Foto eines blühenden Vorgartens kann über den Internetauftritt der Stadt Wiesbaden unter diesem Link bis zum 31. August 2020 hochgeladen werden. Voraussetzung ist, dass es einen Wiesbadener "Blühenden Vorgarten" von seiner besten Seite zeigt. Zu gewinnen gibt es obendrein auch noch etwas. Der erste Preis ist ein 200 Euro Einkaufsgutschein für den Fachbetrieb Naturnahes Grün, Platz zwei erhält 100 Euro und der Drittplatzierte immerhin noch 50 Euro.

Auftakt der Kampagne „Blühende Vorgärten“

Der Fotowettbewerb sei zudem der Auftakt der Kampagne „Blühende Vorgärten“. Diese werde von der Landeshauptstadt Wiesbaden ab September gestartet. Eine Ausstellung im Umweltladen, Vorträge, Beratungsangebote und eine Broschüre geben dann allen Interessierten Anregungen, wie Vorgärten grün, pflegeleicht und zugleich als attraktiver Lebensraum für Vögel, Insekten und andere Tiere gestaltet werden können.
 

Cookie-Popup anzeigen