Grüne Branche

Wird Ex-Staatssekretär neuer BGL-Chef?

, erstellt von

Wer folgt auf Ursula Heinen-Esser im Amt als Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL)? Im Gespräch dafür ist Presseberichten zufolge Robert Kloos, der als beamteter Staatssekretär Mitte Juli von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt in einstweiligen Ruhestand versetzt wurde.

Ex-Staatssekretär Robert Kloos ist als neuer BGL-Chef im Gespräch. Foto: BMEL

„Das Präsidium befasst sich in der kommenden Woche mit der Nachfolge“, äußerte der BGL dazu auf Nachfrage der TASPO. Fest steht, dass Ursula Heinen-Esser Leiterin der neuen Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) in Peine wird. Sie verlässt daher den BGL im Herbst des Jahres, so der Verband.