Grüne Branche

Wörlein bleibt in Familienhand

Die Entscheidung ist gefallen: Die in Insolvenz geratene Wörlein GmbH und die Einzelfirma Ludwig Wörlein Baumschulen bleiben in Familienhand. Die Gartencenter-Gruppe Dehner ist aus dem Rennen. Dies berichtete Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Dr. Robert Hänel der TASPO.

Laut Hänel gelang es Heiko Wörlein, dem jüngsten Sohn aus der Familie Wörlein und Inhaber der Einzelfirma, mit kaufmännischer Begleitung durch die Bayern Consult Unternehmensberatung den Insolvenzverwaltern und Gläubigern ein Angebot zu unterbreiten, mit dem alle Betriebsteile weitergeführt und fast alle Arbeitsplätze erhalten werden können. LW/ts