Grüne Branche

Zahlreiche Bäume aus Quartier gestohlen

Vom 23. bis 25. April entwendeten Unbekannte von einem frei zugänglichen Feld in Krefeld/Meerbusch nahe der A 57 insgesamt 150 Bäume, berichtet die Polizei Krefeld. Das Feld wird den Angeben zufolge von einer Baumschule unter anderem zur Anzucht von Bäumen bewirtschaftet. Insgesamt wurden 100 Stück Kugelahorn und 50 Stück rotblättriger Ahorn von dem Feld gestohlen. Der Menge nach müsse das Diebesgut mit einem Lkw abtransportiert worden sein. Für Hinweise, die zur Wiederbeschaffung der Bäume oder zur Ermittlung eines Tatverdächtigen führen, habe die Baumschule eine Belohnung von 250 Euro ausgelobt.