Grüne Branche

Zierpaprika

Zierpaprika machen als Topf- und Kübelpflanze von sich reden. Viele neue Sorten gab es in den letzten Jahren beim Zierpaprika, Capsicum annuum. Beispielsweise nennt der Jungpflanzenkatalog Herbst 2009 von Nebelung (Everswinkel) zehn Zierpaprika-Sorten, darunter vier Neuheiten. 'Hot Banana' beispielsweise ist eine Sorte mit anfangs cremegelben, später tiefroten Früchten. Die länglichen, aufrecht stehenden Früchte präsentieren sich frei über dem Laub. Die Pflanzen dieser Sorten bleiben kompakt. Trotzdem empfiehlt Nebelung für 'Hot Banana' relativ große, nämlich 12er- bis 14er-Töpfe. Dies gilt ebenso für 'Hot Tomato', eine Zierpaprika-Topfsorte mit kirschroten runden Früchten von nur etwa vier Zentimetern Durchmesser. Sie sehen den Cherrytomaten damit ähnlicher als den Paprika. Die Kulturdauer wurde ebenso wie für 'Hot Banana' auf 15 bis 17 Wochen beziffert. Kulturtemperatur: 16 bis 18 Grad. Weitere Sorteninformationen finden Sie auf den Sortengalerie-Seiten in TASPO 15/09.