Grüne Branche

Zierpflanzen: Reise durch alle Jahreszeiten

, erstellt von

Am IPM-Stand von Kientzler Jungpflanzen (Gensingen) erwartet die Messebesucher eine reichhaltige Bepflanzung quer durch alle Jahreszeiten. Auch für die kommende Saison beleben attraktive Neuheiten die bestehenden Erfolgskonzepte.

Die auffallend zweifarbige ‘Ruby Picotee’ gehört zur neuen Serie interspezifischer Sommernelken. Foto: Kientzler Jungpflanzen

Gefüllte Belarina-Primeln machen Lust aufs Frühjahr

Für den zeitigen Start in ein ganzjähriges Pflanzenerlebnis steht „Frühlingsflirt“ mit den gefüllten Belarina-Primeln des englischen Züchters David Kerley. Kientzler Jungpflanzen präsentiert hier drei neue Sorten: Prima Belarina ‘Blue Champion’, ‘Carmen’ und ‘Goldie’ sowie eine attraktiv zweifarbige Belarina-Sorte ‘Lively Lilac’.

Die Namensergänzung Prima soll den Angaben zufolge auf die neue, noch üppigere Blütengröße aufmerksam machen. Die neuen Sorten sind in edlen Farben zu haben, die Lust auf Frühling wecken.

Neue Kombinationen im „Herbstzauber“-Sortiment

Im Rahmen des „Herbstzauber“-Sortiments ist die Beliebtheit bepflanzter Dreierkombinationen ungebrochen. Das TrioMio-Sortiment wurde um zwei weitere neue Kombinationen ergänzt – ‘Lovin Hearts’ und ‘Painted Majetsty’. Zu allen Trios können passende, neu gestaltete „Herbstzauber“-Töpfe bezogen werden.

Den Konzeptgedanken im Sommer stärkt mit den nahezu durchblühenden Summer Diamonds eine neue Serie interspezifischer Sommernelken: die Sorten ‘Dark Red’, ‘Magenta’ und die auffallend zweifarbige ‘Ruby Picotee’. Die Serie Summer Diamonds wird als Anschlusskultur in Zwei- bis Drei-Liter-Containern empfohlen. Die Sorten sind nicht winterhart, sondern einjährige Blühwunder, betont Kientzler Jungpflanzen.

Kontakt: Halle 2.0, Stand 2A21