Grüne Branche

ZVG-Präsident Mertz im Dialog mit der Politik

Die Bundestagsabgeordnete Priska Hinz (Bündnis 90/Die Grünen) besuchte am 19. Juli auf Einladung des Hessischen Gärtnereiverbandes (HGV) das Gartencenter Blumenhof Rosenberger in Wetzlar.

Die Bundestagsabgeordnete Priska Hinz (Bündnis 90/Die Grünen, links), HGV-Direktor Hans-Georg Paulus (Mitte), Inhaber Günther Rosenberger (rechts) dessen Lebensgefährtin Sibylle Fenske (2. v. l.) und Jürgen Mertz, Präsident des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG, 2. v. r.). Foto: HGV

Nach einem Rundgang mit HGV-Direktor Hans-Georg Paulus, Inhaber Günther Rosenberger und dessen Lebensgefährtin Sibylle Fenske sprach Jürgen Mertz, Präsident des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG), aktuelle Anliegen des Gartenbaues an, wie den ermäßigten Umsatzsteuersatz für Blumen und Pflanzen, die Möglichkeit der Rücklagenbildung sowie Energie- und Umweltfragen. Hinz habe die Bereitschaft für weitere Gespräche zugesagt. (ts/hgv)