Grüne Branche

Zwermann verteidigt Steuererstattung

Mit Blick auf Bundeswirtschaftsminister Michael Glos, der auch zur 200-Jahr-Feier der Gartenbaugruppe Würzburg gekommen war, forderte der Präsident des Zentralverbandes Gartenbau, Karl Zwermann, dass Europa endlich lebbar werden müsse. So sollte es im europäischem Rahmen endlich zu einer einheitlichen Regelung der Anforderungen aus der Verpackungsverordnung kommen. Und angesichts der gegenüber Holland bereits existierenden Unterschiede in der gartenbaulichen Produktion, sei es seitens der EU ein Unding, die dem deutschen Gartenbau von der Bundesregierung zugesicherte Rückvergütung der Mineralölsteuer als eine Wettbewerbsverzerrung im europäischen Markt streitig zu machen. Gleichzeitig dankte Zwermann der Bundesregierung, speziell Bundeswirtschaftsminister Michael Glos und Bundeskanzlerin Angela Merkel, für jedes Mal interessiertes Zuhören und persönliches Engagement, wenn die Grüne Branche ihnen ihre Anliegen vortrage.