Verkaufen

Daten und Fakten zum Valentinstag

Der Valentinstag bedeutete für den Blumeneinzelhandel in dieser Woche wieder Hochkonjunktur. Doch wie viele Menschen verschenken zu Valentinstag überhaupt etwas? Sind Blumen tatsächlich die beliebtesten Geschenke und wie entwickeln sich die Preise für Schnittblumen über das Jahr gesehen. Viele wissenswerte Daten und Fakten haben wir hier übersichtlich in Infografiken aufbereitet.

Oase von Smaragdgrün bis Samtblau

Dekorationsideen mit frischgrüner Anziehungskraft zeigte die Messe Christmasworld in Frankfurt. In den Weihnachtswelten bildeten Grün-, Gold- und Blautöne die glänzenden Highlights, wie die Schau „Decoration Unlimited“ zeigte. Auch positiv: die direkte Anbindung zu Creativeworld und Ambiente.

Auf den Punkt: positive Grundhaltung

Gefühlt ist alles anders. Erst die Pandemie, dann in Wirtschaft und Politik eine Hiobsbotschaft nach der anderen. Aber wir wollen gerade jetzt positiv in das noch junge Jahr 2024 schauen. Zurecht, denn es gibt das Gute im Alltäglichen! Das gilt es wahrzunehmen und zu fördern.

Was ist Dekotrend 2024?

Was bringen die Dekorationswelten im Jahr 2024? Wie auch auf den Modeschauen im Herbst zu erkennen war: Pastelltöne stehen im Zentrum, Braun kommt wieder, Glimmer und Glitzer verlieren an Bedeutung. Was auch immer man anbietet, es muss zum Gesamtbild des eigenen Geschäftes passen.

Online-Shops auf dem Prüfstand

In der Pandemie wurden Shops innerhalb kürzester Zeit aufgesetzt und waren zeitweise die einzige Verbindung zum Kunden. Manche Betriebe haben online ihren Weg gefunden, andere aktualisieren die Shops jetzt kaum noch. Ein strategisch richtig angelegter „Shop 2.0“ kann aber einen wichtigen Beitrag zu Wachstum und Prozessoptimierung leisten.

Präsentation und Ladenbau

Ladengestaltung – das bedeutet mehr als das Schaffen optimaler Laufwege oder die Positionierung von Warengruppen. Das Beispiel von Diana und Steffen Teuscher in Landau zeigt, dass die Einrichtung von Geschäftsräumen Teil eines Gesamtkonzeptes sein sollte. Wobei die Einrichtung dann selbst so unterschiedlich sein kann, wie es die Geschäftsausrichtungen sind.

Produktwelten: Pflanzgefäße – formschön bis trendy

Zimmerpflanzen, die in Übertöpfen präsentiert werden, verkaufen sich besser. Ob formschönes oder extravagantes Design – die neuen Produktlinien zeigen, was angesagt ist.

Zimmerpflanzen verkaufen

Geht es um Zimmerpflanzen im Floristik-Fachgeschäft, dann dreht es sich häufig um Beschaffungsfragen, Platzprobleme oder Umschlagsgeschwindigkeit. In diesem Beitrag spielen solche Fragen nur eine untergeordnete Rolle, vielmehr geht es um die Sicht eines Verbrauchers auf die Pflanzenpräsentation.

Krisen sind immer auch Chancenzeiten

Schwere Zeiten machen Angst, lähmen uns. Wir nehmen eine Abwehrhaltung ein und suchen zunächst irgendetwas oder jemanden Verantwortliches. Oder wir suchen jemanden, den wir adressieren können, um das Problem für uns zu lösen. Dann möchten wir jemanden finden, der uns den Schaden bezahlt. Doch es gibt oft auch einen anderen Weg!

Honey Home Of Flowers: Wie ein Traum wahr wurde

Der Trockenblumenladen Honey Home Of Flowers liegt mitten in der Celler Innenstadt. Honey Nguyen gestaltet kunstvolle Blumenarrangements, Hochzeitsdekors, gibt Workshops und einiges mehr. Dabei ist sie Autodidaktin. Bei den TASPO Awards 2023 wurde sie als „Florist*in des Jahres“ ausgezeichnet.

Weitere Beiträge