Alle News

125 Jahre Sievers Baumschulen

Die Sievers Baumschulen aus Horst in Holstein blicken in diesem Jahr auf eine 125-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Das Unternehmen, das heute von den Inhabern Axel Huckfeldt (oben) und Andreas Blanck geleitet wird, wurde 1883 von Simon Sievers gegründet. Der seit der Einführung der gesetzlich geregelten Ausbildung im Jahr 1923 anerkannte Ausbildungsbetrieb konnte eine Liste der Landwirtschaftskammer mit allen 169 Auszubildenden entgegennehmen, die seit dieser Zeit im Betrieb zum Baumschuler ausgebildet wurden. Die Sortimentsbaumschule mit starkem Handelsanteil versteht sich nach eigenen Angaben heute als Dienstleister und Partner anspruchsvoller Kunden. Der Produktionsschwerpunkt liegt im Großstrauchbereich (Solitärsträucher) des besseren Sortiments aus Freiland- und Topfkultur, was sie zu einem wichtigen Zulieferer der landesweit 440 Baumschulbetriebe macht. Auf insgesamt 15 Hektar werden außerdem eine Vielfalt an Alleebäumen und Heckenpflanzen produziert.

Mehr unter www.sievers-baumschulen.de