Alle News

1.300 Euro reichen nicht für den Familienunterhalt

Damit der Beruf des Landschaftsgärtners weiterhin attraktiv bleibt, forderte der bayerische Präsident des GaLaBau-Verbandes, Ulrich Schäfer, die Unterstützung der Politik. Möglichkeit dazu hatte er, weil Bayerns Ministerpräsident Dr. Günther Beckstein die Deula in Freising besuchte. Schäfer: "Mit einem Nettolohn von etwa 1.300 Euro können Sie in München keine Familie ernähren. Damit sind Arbeitnehmer auf staatliche Entlastungen wie beispielsweise die Pendlerpauschale angewiesen." Der bayerische Ministerpräsident versprach, sich für Entlastungen der Arbeitnehmer einzusetzen. Überrascht war Beckstein, als 95 Prozent der rund 50 anwesenden Auszubildenden den GaLaBau als ihren Traumberuf bezeichneten.