Alle News

2010 voraussichtlich mit starkem Maikäferflug

Die Wälder Südhessens sind im nächsten Jahr erneut von einer Maikäferplage bedroht. In der Region zwischen Groß- Gerau, Darmstadt und Lampertheim rechnen Wissenschaftler 2010 mit einem starken Maikäferflug, berichtet das hessische Landwirtschaftsministerium. Schwerpunkte des Maikäferaufkommens würden der Lampertheimer, Bürstädter und Jägersburger Wald, der Pfungstädter Wald sowie der Darmstädter Westwald sein. In diesen Bereichen fänden die Tiere aufgrund der vorherrschenden Grundwasserstände und der für sie günstigen Bodenverhältnisse optimale Lebensbedingungen. Seit etwa Mitte der 1980iger Jahre durchlaufe die Waldmaikäferpopulation in Teilen des Hessischen Rieds eine Massenvermehrung.