Alle News

2.050 Gärtner-Azubis in Niedersachsen

In Niedersachsen haben sich die Ausbildungszahlen in den vierzehn landwirtschaftlichen Berufen mit 6.149 Auszubildenden auf hohem Niveau stabilisiert, berichtet der Landvolkverband. Mit 2.050 Azubis führen die Gärtner die Hitliste bei den niedersächsischen Lehrlingen an. Es folgen die Landwirte mit 1.600 Ausbildungsverhältnissen und die Hauswirtschafterinnen mit 650. Relativ hoch gegenüber den Ausbildungszahlen in anderen Wirtschaftszweigen ist den Angaben zufolge mit insgesamt fast 1.200 Azubis der Anteil junger Menschen mit Behinderung, die als Werker oder Werkerin in Gartenbau und Landwirtschaft oder Helferin in der Hauswirtschaft eine berufliche Qualifizierung anstreben. Im bundesweiten Vergleich steht Niedersachsen bei den Ausbildungszahlen auf Rang 3, angeführt wird die Statistik vom bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen, auf Platz 2 folgt Bayern. 14.646 Auszubildende gebe es aktuell in den grünen Berufen in Deutschland insgesamt.

Cookie-Popup anzeigen