Alle News

8. Branchen-Motorrad-Treffen: Der Harz ruft

Das verspricht kurvig zu werden – in diesem Jahr führt das Branchen-Motorrad-Treffen der grünen Zunft nämlich in den Harz. Bereits zum achten Mal laden Gerd und Ubbo Kruse vom 30. August bis 2. September 2012 zu diesem schon traditionellen Event. 

Herrliche Kurven eingebettet zwischen Bergen und Tälern bringen viel Fahrspaß Und abends lässt sich trefflich mit den gärtnerischen Kollegen fachsimpeln – übers Zweirad ebenso wie über die Branche, den Saisonverlauf und die Preise im grünen Markt.

Wenn Sie also auch zu den Motorradbegeisterten Gärtnern gehören, so stoßen Sie doch einfach dazu. Traditionell findet das Branchen-Motorrad-Treffen immer am letzten August-Wochenende statt, so auch dieses Jahr.

Nach einer Frankenfahrt einem Trip an die Mecklenburger Seenplatte und der Oldenburger Baumschultour im vergangenen Jahr vereint auch das diesjährige Programm Fachliches mit Motorradfahren. Hier die Details, um die sich in diesem Jahr Friedhelm und Heidi Harnisch vom gleichnamigen GaLaBau-Betrieb in Sangerhausen kümmern:

Donnerstag, 30. August 2012:
Individuelle Anreise bis 18.00 Uhr im M&R Hotel Sauerbrey, 37520 Osterode-Lerbach (www.hotel-sauerbrey.de). Das traditionsreiche Hotel ist auch als Motorradhotel seit ein paar Jahren bekannt, liegt in einem idyllischen Harztal und bietet sich bestens als Ausgangspunkt für erlebnisreiche Motorradtouren in und um den Harz herum an; Begrüßungsabend.

Freitag, 31. August 2012:
9.00 Uhr Abfahrt Richtung Sangerhausen über das Kyffhäusergebirge. Von der Reichsburg Kyffhausen, einst eine der größten Burgen des Mittelalters, sind heute noch sehenswerte Ruinen erhalten. Deutschlandweit bekannt ist der Berg aber durch die Barbarossa-Sage vom schlafenden Kaiser Barbarossa im unterirdischen Schloss. Viel spannender ist für Motorradfahrer aber die Kyffhäuser-Abfahrt mit 36 teilweise Haarnadel-Kurven. Zur Erholung geht es danach ins Europa-Rosarium Sangerhausen. Während der Führung sind mehr als 8.300 verschiedenen Rosensorten und -arten auf dem 12,5 Hektar großen Gelände zu sehen, unter anderem Rosenattraktionen wie die „Grüne Rose“ und die „Schwarze Rose“, Moosrosen, die echte Ölrose, die kleinsten Rosen der Welt oder Rosen aus Goethes Garten. Abends: Überraschungsprogramm

Samstag, 1. September 2012:
9.00 Uhr Abfahrt quer durch den Harz

Sonntag, 2. September 2012:
Gemeinsames Frühstück und individuelle Abreise

Die Teilnehmer buchen selbst im Hotel Sauerbrey ihre Zimmer. Das Standard-Doppelzimmer kostet vom 30. August bis 2. September 189 Euro. Die Startgebühr für die Teilnahme beträgt 200 Euro und umfasst das Rahmenprogramm sowie Verpflegung bei Tages- und Abendveranstaltungen. Weitere Infos gibt Gerd Kruse am Telefon: 04403-87777. Den Anmeldebogen finden Sie unter Downloads.(ia)