Alle News

Thüringen: Gärtnertage lockten 23 000 Leute auf die Ega

Das Konzept der Thüringer Gärtnertage ging auf: Die geballte Macht von Gärtnern, Händlern und dem "MDR"-Garten des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) lockte am letzten Augustwochenende 23 000 Besucher auf das Gelände der Erfurter Garten- und Ausstellungs GmbH (Ega). Über 50 Betriebe und Einrichtungen beschickten auf dem Freigelände und in den Hallen den Spezialmarkt für Blumenfreunde, Hobby- und Kleingärtner. Zur 14. Gartenpflanzen-Raritätenbörse waren 43 Betriebe aus Deutschland, Holland, Belgien und Tschechien angereist. Auf sehr großes Interesse bei den Besuchern stieß die Leistungsschau des Landesverbandes Gartenbau Thüringen in Halle 3. Sie bündelte 23 Betriebe, die Zierpflanzen, Stauden, Obst und Gemüse, Saatgut sowie Heil-, Duft- und Gewürzpflanzen vorstellten.