Alle News

Agritechnica 2007 gestartet: Anmeldeschluss: 1. Februar 2007

Die weltweit führende Landtechnik-Ausstellung präsentiert sich dem internationalen Fachpublikum vom 13. bis 17. November 2007 auf dem Messegelände in Hannover, informiert der Veranstalter, die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG). Anmeldeschluss für Aussteller ist der 1. Februar 2007. Zum Ausstellungsprogramm auf mehr als 20 Hektar Ausstellungsfläche gehören unter anderem Technik für Bodenbearbeitung, Düngung, Bewässerung; Pflanzenschutz, Erntetechnik und -verarbeitung, Traktoren, Transportfahrzeuge, Fördertechnik; Regenerative und Bioenergien, nachwachsende Industrierohstoffe, Kommunaltechnik, Landschaftspflege; Freilandgemüsebau, ökologischer Landbau, Elektronik, Agrarsoftware, Dienstleistungen zur Gebrauchstechnik und Vermarktung; Management, Information, Wissenschaft und Forschung.

2007 wird zum ersten Mal auf der Agritechnica dem Thema „Boden und Bodenbearbeitung“ besondere Aufmerksamkeit gewidmet. In dieser „World Soil and Tillage Show“ sollen als Gemeinschaftsprojekt von Wissenschaft, Beratung, Praxis und Landtechnikindustrie die aktuellen Herausforderungen für die Bodenbearbeitung in verschiedenen Regionen der Welt dargestellt werden. Weitere Infos gibt es unter Tel.: 069-24788-252, Internet: www.agritechnica.com.