Alle News

Alles in einer Steuerung

Die von RAM neu entwickelten Gießwagen Makros vereinigen die Funktionen Luftbefeuchtung, Bewässerung/Düngung sowie das Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln in einer Gießwagensteuerung. Die Steuerung ist so konzipiert, dass sie als Einzelsteuerung geliefert oder in bestehende RAM-Steuerungen integriert werden kann.Die Gießwagen Makros werden über die Software an die vorhandenen Gegebenheiten angepasst, um die Teile des Programms, für die der Gießwagen nicht ausgelegt ist, zu deaktivieren und für den Betreiber auszublenden. Deaktivierte Programme können jederzeit wieder aktiviert werden, wenn spätere Anlagenerweiterungen dies erforder-lich machen, erklärt RAM die Funktionsweise.Entsprechend der zur Verfügung stehenden Ausrüstung des Gießwagens werden die jeweiligen Einstellungen fürden Start jeder einzelnen Funktion (manuell oder automatisch),die Gießwagenfahrt (beispielsweise Wegstrecke und Gießabschnitte, Anzahl der Fahrten, Fahrgeschwindigkeit) unddie Gießwasserkoordinierung und Überwachung auf dem Bildschirm oder Display eingeblendet.Die vorgesehenen Möglichkeiten der Parametrierung jeder einzelnen Funktionen ermöglichen es laut RAM, die einzelnen Aufgaben optimal an die jeweiligen pflanzenbaulichen Erfordernisse anzupassen. Bei der Bewässerung könne die Versorgung mit Gießwasser von jeweils zwei Frischwasser- oder Düngestationen erfolgen.Kontakt: RAM GmbH Mess- und Regeltechnik, Dr. Hartmut Schmeil, Dipl.-Ing. Elektrotechnik/Elektronik, Gewerbestraße 3, 82211 Herrsching, Tel: 08152-378-0, Fax: 08152-378-150, E-Mail: h.schmeil@ram-herrsching.de.

www.ram-herrsching.de

IPM 2011: Halle 3, Stand 3A20