Alle News

Alteingesessene Gärtnerei wagt Sprung nach vorn

, erstellt von

Mit der Eröffnung einer modernen Einzelhandelsgärtnerei mit 1.200 Quadratmeter Verkaufs- und 1.700 Quadratmeter Gesamtfläche wurde aus der Gärtnerei Müller-Kratzer „Passiflora – Gärtnerei und Floristik aus Meisterhand“ inklusive neuem Logo und modernem Firmenauftritt. Der seit 99 Jahren bestehende Familienbetrieb in Buttenwiesen in der Nähe von Augsburg macht sich so fit für die Zukunft. 

Passiflora: edler Ladenbau und stylische Einrichtungs-Elemente im Boutiquebereich. Foto: Müller-Kratzer

Passiflora steht für modernen Lifestyle und gärtnerische Qualität

Der Name „Passiflora – Gärtnerei und Floristik aus Meisterhand“ ist ein Kunstgriff und steht sowohl für das moderne, lifestyleorientierte Angebot als auch für die weiterhin gärtnerische Qualität. 80 Prozent der Pflanzen stammen aus Eigenproduktion.

Die Verkaufsanlage, in knapp sechs Monaten von Rabensteiner schlüsselfertig nach nachhaltigen Gesichtspunkten erstellt, verfügt über 19 Kundenparkplätze. Die direkte Nachbarschaft zu Netto und einem geplanten Rewe-Markt verspricht eine gute Kundenfrequenz.

Auf der nun größeren Produktionsfläche werden weiter Beet- und Balkonpflanzen, aber auch ein großer Teil des Frühlings- und Herbstsortimentes produziert. Die eigene Gärtnerqualität wird für den Kunden mit lilafarbenen Töpfen und Passiflora-Logo hervorgehoben.

Rund die Hälfte des Umsatzes über Floristik

Etwa die Hälfte des Umsatzes wird über Floristik gemacht, die jetzt repräsentativ im Boutiquebereich vor den Kassen liegt. Schnittblumen samt Lieferservice, Eventfloristik und Blumenabo sind fester Bestandteil des Betriebes.

Die gesamte Konzeption einschließlich Lichtplanung stammt von der Firma Rabensteiner, Architektin Karoline Klar. Das Kalt- und Warmabteil ist als Venlo-Gewächshaus mit Zierblende als Blickfang zur Straßenseite gebaut, Floristik und Café wurden in Pultdachbauweise verwirklicht.

Transparenz und Einsehbarkeit geben dem Gebäude eine besondere Ausstrahlung. Im Inneren schaffen sechs Meter Raumhöhe, alles lichtdurchflutet, eine ganz neue Verkaufsatmosphäre, die junge Familien wie auch 70plus Kunden zu schätzen wissen. (vag)

Mehr zum neuen Auftritt der Gärtnerei Müller-Kratzer als „Passiflora – Gärtnerei und Floristik aus Meisterhand“ lesen Sie in unserem ausführlichen Porträt in der Mai-Ausgabe 2015 von TASPO GartenMarkt.