Alle News

Amtsübergabe: Die neue Blumenfee heißt Christiane Sander

Christiane Sander aus Hannover ist die neue Deutsche Blumenfee 2010/2011. Sie ist 22 Jahre alt, Floristin aus Leidenschaft und kommt aus Niedersachsen. Auf dem Deutschen Gartenbautag in Berlin erhielt sie vergangene Woche die Schärpe aus den Händen von Heinz Herker, Präsident des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG), und Amtsvorgängerin Victoria Salomon.

"Ich finde es fantastisch, dass der Berufsstand dieses große Vertrauen in mich setzt und die Gärtner und Floristen mich zur Deutschen Blumenfee wählten", freut sich Christiane Sander. "Es wird mir eine große Freude und Ehre sein, die Branche in der Öffentlichkeit zu vertreten." Victoria Salomon gab das Amt der Blumenfee gerne, aber auch etwas wehmütig an die Hannoveranerin ab. "Es war einfach eine wunderbare Zeit als Blumenfee, die ich ja sogar zwei Amtsperioden lang sein durfte", bilanziert die Hallenserin.

Christiane Sander wurde 1987 im niedersächsischen Sulingen im Landkreis Diepholz geboren. Sie wuchs in Steyerberg auf und beendete ihre Ausbildung zur Floristin erfolgreich vor zwei Jahren. Um Berufs- und Lebenserfahrung zu sammeln, arbeitete sie anschließend auf der Nordseeinsel Norderney als Floristin. Seit Februar 2010 ist sie für ein Floristikunternehmen in Hannover-Hainholz tätig. "Soweit es meine Zeit zulässt, reise ich gern in Städte und fremde Länder", berichtet die junge Frau.

Cookie-Popup anzeigen