Alle News

Angela Merkel empfängt WorldSkills-Teilnehmer

, erstellt von

Große Ehre für die diesjährigen WorldSkills-Teilnehmer: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die deutsche Mannschaft, darunter auch die jungen Landschaftsgärtner Tamara Kaufmann und Rouven Förschner, am Dienstag im Bundeskanzleramt empfangen. Damit würdigte Merkel als nationale Schirmherrin den Einsatz des deutschen Teams bei der internationalen Berufsweltmeisterschaft in São Paulo.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Teilnehmer der WorldSkills 2015 in Berlin empfangen. Foto: Bundesregierung/Sandra Steins

Grüne Branche bei WorldSkills erfolgreich

Kaufmann und Förschner (Ausbildungsbetrieb Wagner Gärten, Nersheim-Schweindorf) hatten bei den WorldSkills im August den sechsten Platz im Wettbewerb Landscape Gardening belegt. Außerdem hatte die Jury den beiden Landschaftsgärtnern für herausragende Leistungen eine „Medallion for Excellence“ verliehen. Bester deutscher Teilnehmer für die grüne Branche war der 18-jährige Florist Tobias Niefenecker, der für seinen Berufsstand die Bronzemedaille gewann.

Aus deutscher Sicht ebenfalls erfolgreich waren der Zimmerer Simon Rehm (Bayern) und der Sanitärinstallateur Nathanael Liebergeld (Sachsen), die in ihrem Fach jeweils den Weltmeistertitel errangen. Vizeweltmeister wurden die Betonbauer Dennis Behrens (Niedersachsen) und Pascal Gottfried (Bayern) sowie der Stuckateur Lukas Prell (Nordrhein-Westfalen).