Alle News

Anmeldeschluss der Fachober- und Berufsoberschule Triesdorf

Die Fachoberschule und die Berufsoberschule Triesdorf sind weiterbildende Schulen im grünen Bereich, die mit der allgemeinen Fachhochschulreife abschließen. Das Einzugsgebiet erstreckt sich auf ganz Nordbayern, Teile von Schwaben, Baden-Württemberg aber auch Hessen, Thüringen, Sachsen und Rheinland-Pfalz. Die offizielle Anmeldefrist für die Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule Agrarwirtschaft in Triesdorf beginnt am 28. Februar und endet am 11. März 2005. Da die Nachfrage in den Schwerpunkten Landwirtschaft, Forst, Gartenbau/Landespflege, Ernährung/Lebensmitteltechnologie und Umwelt nach wie vor sehr groß ist, sollte die Anmeldung rechtzeitig erfolgen. Damit sich interessierte Schülerinnen, Schüler und Eltern nochmals informieren können, findet am Freitag, dem 25. Februar 2005, um 15 Uhr ein Informationstag statt. Am Info-Tag werden vorgestellt: die zweijährige Fachoberschule mit den Schwerpunkten Ernährung, Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Garten-/Landschaftsbau und Umwelt für Schüler mit Mittlerem Schulabschluss, die einjährige Berufsoberschule, das Praktikum in der 11. Klasse der FOS, die aktuellen Zugangsbeschränkungen, Unterricht, Wohnen, BAföG und Vorkenntnisse.

Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule Triesdorf, Am Kreuzweiher 7, 91746 Weidenbach, Tel.: 09826-18201; Fax 09826-18209; E-Mail: mail@fos-triesdorf.de, Internet: www.fos-triesdorf.de