Alle News

Arbeitskreis Pflanzenschutzmittel-Information dehnt Informationsangebot aus

Der Arbeitskreis "Pflanzenschutzmittel-Information" hat sein Internetangebot (www.wasser-und-pflanzenschutz.de) deutlich erweitert.

Dabei hat er ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass die angebotenen Informationen möglichst viele Tipps für die Praxis enthalten. Außerdem erfolgt eine systematische Ansprache aller relevanten Zielgruppen, sowohl im Profibereich als auch unter den Laien. Anwender in der so genannten Freiflächenpflege der Kommunen sowie der Gewerbe- und Industriebetriebe, Mitarbeiter des Handels, die für den Verkauf von Pflanzenschutzmitteln zuständig sind, Wasserversorgungsunternehmen, Lehrer und Schüler.

Das Internet-Angebot bietet außerdem die Möglichkeit, die Informationsflyer des Arbeitskreises herunterzuladen.

Im Arbeitskreis "Pflanzenschutzmittel-Information" kooperieren: Verbände und Unternehmen der Wasserwirtschaft, des Garten- und Landschaftsbaus, die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Umweltbehörden und Pflanzenschutzmittelanbieter.

Ziele des Arbeitskreises sind unter anderem:

- Schutz der Gewässer vor dem Eintrag von Pflanzenschutzmitteln aus dem häuslichen oder kommunalen/gewerblichen Bereich (Freiflächen-Pflege),

- Bereitstellen von Informationen rund um die Unkrautentfernung für Verbraucher sowie die Verantwortlichen in der kommunalen und gewerblichen Freiflächen-Pflege,

- Informationsplattform für Mitarbeiter des Handels, die für den Verkauf von Pflanzenschutzmitteln zuständig sind.