Alle News

DBV für Rücklage zum Risikoausgleich

Bei der Anhörung im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages zum Konjunktur-Programm am 9. Februar forderte der Deutsche Bauernverband (DBV), die Agrardieselbesteuerung in Deutschland auf europäisches Niveau anzugleichen. Außerdem soll Landwirten die Möglichkeit eröffnet werden, gewinnmindernde Rücklagen zum Ausgleich künftiger Risiken, die beim Wetter zunehmend größer würden, bilden zu dürfen - so genannte Risikoausgleichsrücklagen. Außerdem sprach sich der DBV für die Ausweitung der degressiven Abschreibung auch auf unbewegliche Wirtschaftsgüter aus.