Alle News

Aufruf der ZMP GmbH i. L.

Rund die Hälfte der Mitarbeiter der ZMP GmbH i. L., die nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes ihren Betrieb am 30. April einstellen musste, hat seither eine neue Anstellung gefunden. Die Liquidatoren des Unternehmens appellieren nun, den verbliebenen Mitarbeitern ohne Anstellung Arbeitsplätze zur Verfügung zu stellen. Die Belegschaft zeichne sich durch Agrarfachleute mit journalistischem Wirkungskreis und durch Mitarbeiter im Büromanagement, IT-, Verwaltungs- und Drucktechnischen Bereich aus. Rückfragen beantworten der Liquidator Ralf Goessler (Tel.: 0228 - 9777-450) und die Personalabteilung der ZMP (Herr Münz, Tel.: 0228 - 9777-454).