Alle News

Augsburger Baumpflegetage nun doch in Vorbereitung

Eine Meldung in der TASPO 46/08 sorgte für viel Aufregung: Die Deutschen Baumpflegetage in Augsburg sollten im Jahr 2009 ausfallen. Inzwischen sind die Wogen etwas geglättet und die Bemühungen, sie 2009 in Augsburg doch stattfinden zu lassen, in vollem Gange. Die Absage durch den Mitveranstalter Prof. Dr. Dirk Dujesiefken (Institut für Baumpflege, Hamburg) Anfang November hatte für große Irritationen in der Branche gesorgt, auch Dujesiefken beschreibt die letzten Wochen als außerordentlich turbulent. Zudem gab es auch noch Falschmeldungen, beispielsweise, dass Dujesiefken die Deutschen Baumpflegetage aus Augsburg abziehen wollte oder dass Petra Kockerbeck (Schwabmünchen) gemeinsam mit Dr. Lothar Wessolly jetzt die Europäischen Baumtage in Augsburg veranstalten wird. "Es handelt sich hierbei ausnahmslos um Falschmeldungen", betonen Dujesiefken und Kockerbeck.

Richtig ist, dass es in der jüngeren Vergangenheit in der Geschäftsstelle des Veranstalters "Forum Baumpflege GbR" verschiedene Unregelmäßigkeiten gegeben hatte, die dazu führten, dass Dujesiefken die GbR gekündigt hat und alle Vorarbeiten für die geplante Tagung 2009 gestoppt wurden. Es folgten zahlreiche Gespräche, um die Vorgänge aus der Vergangenheit zu klären und aufzuarbeiten. Inzwischen hat Dujesiefken mit Petra Kockerbeck, der Mitgesellschafterin von "Forum Baumpflege", sehr viel geklärt und neu geregelt. "Forum Baumpflege" wird jetzt neu organisiert. Zudem setzt Dujesiefken alles daran, die Veranstaltung im Jahr 2009 durchzuführen. Den aktuellen Stand der Dinge lesen Sie unter www.forum-baumpflege.de