Alle News

Aus der Gärtnerei soll begehrte Marke werden

„Nehmen Sie Ihren Betrieb aus der Vergleichbarkeit!“ Nach Meinung der Kommunikations-Expertin Simone Angst-Muth aus Würzburg haben nur jene Einzelhandelsgärtnereien gute Chancen, welche mit ihren Erzeugnissen die Kunden ansprechen und nicht austauschbar sind.

Zu diesem Aspekt referierte sie bei der Zierpflanzenbau-Wintertagung des Württembergischen Gärtnereiverbands in Kornwestheim. Die Kunden müssten wissen, dass sie nur in diesem speziellen Betrieb bestimmte Erzeugnisse erhalten. Auch muss der Betrieb seine spezifische Zielgruppe finden und diese direkt ansprechen. Mehr dazu in der aktuellen TASPO Ausgabe.