Alle News

Aus Gütersloh: ‘Noacks Classico’ zum Jubiläum

Mit klassischer Blütenform und intensivem Duft präsentiert sich die Strauchrose ‘Noacks Classico’. Getauft anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des Gütersloher Unternehmens, sind die Blüten dieser Jubiläumsrose laut Firmenangabe gut gefüllt, haben edlen Charakter und weisen ein interessantes Farbspiel auf. 

Sie sind Pink, changierend mit Gelb, Orange und Rosa. Die Dolden mit den etwa zehn Zentimeter großen Blüten erscheinen den Sommer über immer wieder neu und verströmen angenehmen Rosenduft.

Mit einer aufrecht buschigen Wuchshöhe von etwa 120 Zentimetern, kräftigen Blütenstielen und ihrem dunkelgrünen, glänzenden und sehr gesunden Blattwerk ist diese Strauchrose sowohl einzeln als auch in Gruppen ein Blickpunkt. Erstmalig erhältlich ist diese Neuheit im Container ab Sommer 2014.

Die Züchtungsarbeit Noacks ist laut Firmenangabe von Beginn an durch sehr hohen Anspruch an die Blattgesundheit der Rosen geprägt. Diese Blattgesundheit in Kombination mit Eigenschaften wie Vielseitigkeit, Beständigkeit, Zuverlässigkeit und Duft führten zu einem Sortiment an pflegeleichten Rosen.

Ein Klassiker aus dem Hause Noack ist ‘Heidetraum’, eine weltweit bekannte Rosensorte, die 1988 in den Markt eingeführt wurde. Sie gilt als die erste Sorte einer völlig neuen Generation von robusten Kleinstrauchrosen. Ihr folgten unter anderem ‘Schneeflocke’ oder ‘Sorrento’.

Viele Rosensorten Noacks erhielten das ADR-Prädikat; dies betrifft derzeit 47 Sorten und entspricht etwa der Hälfte des aktuellen Sortenspektrums aus Gütersloh. So zählten die magentarote Edelrose ‘Charisma’ (Markteinführung: 2011) zu den ADR-Rosen 2012. Gleiches gilt für die Beetrosen ‘Balou’ (Markteinführung: 2013) und ‘Westart’ (Markteinführung: 2010).

Unter den fünf ADR-Rosen 2011 waren zwei Züchtungen Noacks, die jeweils im darauffolgenden Jahr auf dem Markt eingeführt wurden:

  • ‘Debüt’ (gelbe Beetrose mit mittelgroßen Blüten und stabiler Blütenfarbe, 60 bis 70 Zentimeter Wuchshöhe),
  • ‘Residenz’ (dunkelrosa Kleinstrauchrose, mittelgroße halbgefüllte Blüten, starke Hagebuttenbildung).

Im Kreis der ADR-Rosen 2010 waren drei Züchtungen Noacks:

  • ‘Hermann-Hesse-Rose’ (cremeweiße bis ockerfarbene Beetrose mit edelrosenartigen Blumen),
  • ‘Silencio’ (karminrosa Bodendeckerrose mit dicht verzweigtem Wuchs),
  • ‘Comedy’ (Strauchrose mit gelben bis gelborangen Blüten, 120 bis 140 Zentimeter Wuchshöhe).

Die ADR-Prüfung orientiert sich an Merkmalen wie Wirkung der Blüte, Duft, Wuchsform, Reichblütigkeit, Winterhärte. Als wichtigstes Bewertungskriterium gilt die Widerstandsfähigkeit gegenüber Blattkrankheiten. (eh)