Alle News

Ausbildung in NRW wächst

Die aktuellen Zahlen zu Ausbildung und Qualifizierung im Gartenbau NRW präsentierte Dr. Martin Berges, Direktor der Landwirtschaftskammer auf der Tagung des Landesverbandes Rheinischer Baumschulen in Jüchen. Demnach waren im Jahr 2009 genau 368 Auszubildende in Baumschulen, 330 in Friedhofsgärtnereien, 72 im Gemüsebau, 32 im Obstbau, 74 in Staudengärtnereien, 915 im Zierpflanzenbau und 3.693 im GaLaBau beschäftigt.

Besonders im GaLaBau stiegen diese Zahlen in den vergangenen fünf Jahren stark an. Weiter zugelegt haben auch die Zahlen bei den Studierenden an den Fachschulen, also in Essen. Im Jahr 2010/11 sind es 358 im gesamten Gartenbau. Mehr als je zuvor, sagte Berges, so profitiere auch der Standort davon. Und auch die Schüler, die in guten und starken Fachklassen zusammengefasst werden können. Derzeit werden in Essen drei neue Klassenräume gebaut.