Alle News

Automatisch Bewässern

bambach GbR Tensio-Technik stellt neben zwei neuen wartungsfreien Bodenfeuchtesensoren vor allem den neuen TensioController vor, einen eigenständigen Bewässerungscomputer auf SPS-Basis für die professionelle Anwendung für den Gartenbau unter Glas oder im Freiland.Der TensioController steht für eine online-fühlergesteuerte Bewässerung mit Analogsensoren für Bodenfeuchte oder kombiniert mit Einstrahlung, Luftfeuchte oder einer Zeitbegren-zung. Durch seine Modulbauweise ist er an den jeweiligen Bedarf gut anzupassen, wo er zum Beispiel mit bereits 4 Ventilen und 4 Sensoren beginnt. Weiter gehören dazu die Bedienung mittels Tastbildschirm, die zweiteilige Bauart für eine separate Platzierung der Bedienungseinheit, die optionale Fernbedienung über PC, kabelgebunden oder mit Internet-Modem, erklärt bambach.Die Bewässerung werde kontrolliert durch Grenzwerte bei der Feuchtigkeit und einer Durchflussüberwachung und wenn gewünscht bei Alarm eine Mitteilung per SMS, wobei die Vorgänge auch über den PC protokolliert werden können. Die spezielle Software erlaube eine beliebige Zuordnung von Ventilen und Sensoren sowie eine serielle oder parallel Abfolge der Ventile innerhalb einer Gruppe. Ihre leichte Verständlichkeit und einfache Handhabung ist den Angaben zufolge ein besonderes Merkmal und bei Bedarf lassen sich Sonderfunktionen einbringen. Die Steuerung der Düngerbeimischung ist in Vorbereitung.Der TensioController kann die verschiedensten Sensoren mit Strom- oder Spannungs-Signalen aufnehmen – erstmals auch mehrere Sensoren pro Sektor für eine Mittelwertbildung des Messwertes – , aber auch Digitaleingänge für Zähl- und Kontrollfunktionen sind vorhanden. Durch seine vielfältige Anpassungsfähigkeit stellt der TensioController im aktuellen Trend der weiteren Automatisierung eine interessante Gerätealternative dar, ist bambach überzeugt.Kontakt: bambach GbR – Tensio-Technik, Peter-Spring-Straße 18, 65366 Geisenheim, Tel.: 06722–972168, Fax: 06722–75157, E-Mail: info@tensio.de.www.tensio.deIPM 2011: Halle 3, Stand 3B63