Alle News

Azerca-Pfennig wird fortgesetzt

Auf der Azerca-Herbsttagung in Borken wurde die Fortsetzung des Werbepfennigs nach intensiver Diskussion mit großer Mehrheit angenommen. Dabei wurde beschlossen, den Beitrag pro Pflanze zu senken, diesen in Zukunft jedoch auch auf Calluna vulgaris, Erica carnea und Erica x darleyensis auszudehnen. Damit sind ab Anfang 2005 bis 2007 pro 1 000 Pflanzen zwei Euro abzuführen. Werbemaßnahmen, die zuvor getrennt durchgeführt werden mussten, können nun gebündelt erfolgen.