Alle News

Bad Homburg: Zierpflanzenbau im Schlossgarten lernen

Manchen mag es überraschen: Die Verwaltungen der Staatlichen Schlösser und Gärten bilden in nennenswertem Umfang auch Gärtner der Fachrichtung Zierpflanzenbau aus. Mit einer Aktion "Ausbildung in historischer Umgebung" präsentierte sich der Bad Homburger Schlosspark am 13. März als gärtnerischer Ausbildungsbetrieb und stellte die Bildungswege des Gartenbaus heraus.Vor allem in den Schulen fand die Ankündigung der Aktion starke Resonanz. In mehreren anderen Anlagen der Staatlichen Schlösser-Verwaltung Hessens sind ebenfalls Zierpflanzenbau-Auszubildende. Dies gilt für Schlossgarten Weilburg, Prinz-Georg-Garten Darmstadt, Klostergarten Seligenstadt sowie die Wilhelmshöhe und Karlsaue in Kassel. Mit der Aktion Ausbildungstag - sagt Peter Vornholt von der Bad Homburger Schlossparkverwaltung - "wollen wir vermitteln, welch hohe Qualität die Ausbildung in der Schlossgärtnerei hat".