Alle News

Bäume an Straßen: Ungünstigere Vorgaben drohen

Wo dürfen an Straßen Bäume gepflanzt werden und wo nicht? Nach wie vor sind in dem für die Straßen zuständigen Bundesverkehrsministerium unter dem Stichwort Unfallschutz Empfehlungen oder Vorga- ben in Überarbeitung, die die Möglichkeiten für Baumpflanzungen deutlich behindern könnten. Man droht „ausgetrickst“ zu werden, meinte dazu Prof. Dr. Albert Schmidt, Präsident der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau (FLL) auf der Sommertagung des Bundes deutscher Baumschulen Anfang Juli. Mehr dazu in der aktuellen TASPO.