Alle News

Bamaka: Tage der Bauwirtschaft

Die Bamaka AG – Einkaufsgesellschaft der Bauwirtschaft veranstaltet vom 18. bis 20. April 2008 erstmals die „Bamaka 2008 – Tage der Bauwirtschaft“. Der Vorstandsvorsitzende Karl Esser erläutert das Ziel der dreitägigen Info- und Demoschau in Köln-Porz: „Gerade in Zeiten des gestiegenen Wettbewerbsdrucks können wir in den Bereichen Baumaschinen, Baugeräte, Pkw und Nutzfahrzeuge, aber auch auf dem Sektor der Dienstleistungen unseren derzeit 28.000 Einkaufsberechtigten attraktive Konditionen bieten.“

Die Betriebe können über die Bamaka AG Rabatte nutzen. Auch im Mietservice gebe es interessante Vergünstigungen. Der Vorstandsvorsitzende hebt hervor: „Es ist unsere Kernkompetenz, sehr gute Konditionen bei Herstellern und Dienstleistern auszuhandeln – da kann der Einzelne in seinen Vertragsverhandlungen mit Anbietern einfach nicht soviel erreichen. Das haben übrigens neben 100 direkten Aktionären auch 16 weitere Verbände aus dem Baubereich erkannt, die sich unserer Einkaufsgesellschaft angeschlossen haben.“

Zu den Ausstellern im Rahmen der „Bamaka 2008 – Tage der Bauwirtschaft“ gehören unter anderem Maschinenanbieter wie Zeppelin und Bomag. Vertreten ist mit MVS Zeppelin auch der Mietbereich für Baumaschinen und Geräte. Fahrzeuge werden von VW, Audi, Opel und Volvo ausgestellt.

Die Tage der Bauwirtschaft finden auf dem Gelände der Zeppelin Baumaschinen GmbH, Niederlassung Köln (Graf-Zeppelin-Straße 25 in 51147 Köln-Porz) statt: Die Info- und Demoschau öffnet ihre Pforten am Freitag, 18. April 2008, von 11 bis 17 Uhr, am Samstag, 19. April 2008, von 9 bis 17 Uhr und am Sonntag, 20. April 2008, in der Zeit von 9 bis 16 Uhr.