Alle News

Basamid: Genehmigung für 2014 gescheitert

Endgültig abgelehnt hat das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) die vom Bund deutscher Baumschulen (BdB) für 2014 beantragte Genehmigung für den Einsatz des von den Baumschulen mangels Alternativen dringend benötigten Bodenentseuchungsmittels Basamid Granulat.

Das BVL hat die Genehmigung für Basamid für 2014 endgültig abgelehnt. Foto: BVL/Gloger

Trotz mehrfacher Schreiben an das BVL und breiter Unterstützung weiterer Verbände, Offizial- und der Privatberatung sowie des japanischen Lizenzinhabers habe sich die Genehmigungsbehörde nicht überzeugen lassen, bedauert der BdB.

Der Verband kündigte an, für 2015 erneut einen Genehmigungsantrag zu stellen. Der Einsatz von Basamid Granulat ist notwendig für die Pflanzenhygiene und eine wesentliche Voraussetzung im europäischen Wettbewerb, so der BdB. (hlw)