Alle News

Bauernverband startet Flächenverbrauchs-Uhr

Eine virtuelle Flächenverbrauchs-Uhr präsentierten Gerd Sonnleitner, Präsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV), und Friedhelm Decker, DBV-Umweltbeauftragter und Präsident des Rheinischen Landwirtschafts-Verbandes (RLV), anlässlich des Deutschen Bauerntages in Koblenz am 1. Juli. 

Die Flächenverbrauchsuhr auf der Seite www.bauernverband.de. Screenshot

Die Uhr, die im Internet unter www.bauernverband.de einsehbar ist, veranschaulicht, wie viel landwirtschaftliche Nutzflächen seit 1992 durch Siedlung und Verkehr verloren gegangen sind.

Darüber hinaus zeigt die Uhr den täglichen Flächenverbrauch in Quadratmetern. So gingen jede Sekunde elf Quadratmeter wertvolle Ackerflächen für Siedlung und Verkehr verloren.

DBV-Vize-Präsident Norbert Schindler forderte daher ein Flächenschutzprogramm für landwirtschaftliche Böden und auch für den Wald.