Alle News

Baumklettern: Kontakte rund ums Seil knüpfen

, erstellt von

Für alle Liebhaber des Baumkletterns: Nach einem erfolgreichen Start im letzten Jahr findet am 2. und 3. September 2016 zum zweiten Mal das „vertical-connect“ statt, ein interdisziplinäres Forum für Arbeiten am Seil. Wie schon letztes Jahr wird das Event im Ausbildungszentrum Seilbahnen Schweiz in Meiringen abgehalten. 

Das Forum richtet sich an alle, die am Seil arbeiten oder sich dafür interessieren. (Foto: Vertical Connect)

Das übergeordnete Thema am Freitag, den 2. September, ist „Seil“. Hier wird das Spektrum von der Beschaffenheit verschiedener Seiltypen über die sinnvolle Pflege und über spezifische Anwendungen bis hin zum Seilversagen aufgefächert.

Baumklettern: Ankerpunkte an unterschiedlichen Standorten und Strukturen ausmachen

Beim Thema „Ankerpunkt“ am Samstag, den 3.September, werden Ankerpunkte an unterschiedlichen Standorten und Strukturen mit den gegebenen Bedingungen sowie unter verschiedenen Krafteinwirkungen ausgeleuchtet. So geht es beispielsweise um Ankerpunkte am Kran und Reststamm-Baumfällung mit Rigging. Dabei erfolgen auch Lastmessungen. Die beiden Tagesthemen sind in theoretische Vorträge und praktische Vorführungen gegliedert und richten sich an alle, die in irgendeiner Form am Seil arbeiten oder sich dafür interessieren.

Die Messe auf dem Gelände bietet auch dieses Jahr wieder viele interessante Einblicke. Diverse Ausstellende präsentieren hier ihre Produkte, informieren darüber und machen Vorführungen. Vertical-connect lädt alle dazu ein, Grenzen zu sprengen und Kontakte zu knüpfen; sich zu öffnen und miteinander zu verbinden.