Alle News

Neues Insektizid für das Risikomanagement

Das neue Insektizid Metaflumizon von der BASF hat in Deutschland die Zulassung erhalten. Für den wachsenden Bereich Obst und Gemüse stelle Metaflumizon eine wichtige Ergänzung dar, teilte das Unternehmen mit. Denn der neuartige Wirkmechanismus des Insektizids spiele auch für das Resistenzmanagement eine große Rolle. In Deutschland werden Produkte unter dem Namen Alverde für den Einsatz in Tomaten und Paprika angeboten. Künftig soll das Insektizid auch bei Frucht-, Blatt- und Kohlgemüse zum Einsatz kommen. Außerhalb der Landwirtschaft dient Metaflumizon der Bekämpfung von Ameisen und andere Schädlingen.