Alle News

Iran Green Trade Fair feiert Premiere

, erstellt von

Zum ersten Mal ist in diesem Monat die Iran Green Trade Fair (IGTF) an den Start gegangen. Zwar war das neue Messeformat mit insgesamt 71 Ausstellern aus dem internationalen Gartenbau verteilt auf 1.500 Quadratmeter noch verhältnismäßig überschaubar in seiner Größe. Dennoch werten die Veranstalter die Premiere der IGTF als Erfolg.

An allen vier Tagen gut besucht: die Premiere der Iran Green Trade Fair. Foto: HPP Exhibitions

Aussteller der ersten Iran Green Trade Fair zufrieden

Die beiden Messehallen im International Permanent Fairground in Teheran waren demnach an allen vier Ausstellungstagen gut besucht. Mit diesem Ergebnis zufrieden, brachten fast sämtliche Aussteller bereits nach zwei Veranstaltungstagen ihren Wunsch zum Ausdruck, bei der nächsten Iran Green Trade Fair im kommenden Jahr wieder dabei sein zu wollen – möglichst mit einer größeren Standfläche.

Neben zahlreichen internationalen Ausstellern waren laut den Veranstaltern auch viele wichtige Unternehmen aus dem iranischen Gartenbau vertreten.

Termin für nächste Iran Green Trade Fair steht

Um dem Wunsch nach mehr Standfläche nachkommen zu können, hat HPP Exhibitions als Veranstalter der Iran Green Trade Fair bereits jetzt den Termin für die zweite Ausgabe der neuen Fachmesse gebucht – vom 13. bis 15. April 2017.