Alle News

Baumpflegetage: Zuversicht in der Baumpflege

Nimmt man die Deutschen Baumpflegetage in Augsburg als Gradmesser für die Stimmung in diesem Berufszweig, sind dort keine Anzeichen für eine Depression zu spüren. Im Gegenteil: Viele Aussteller haben im Vergleich zum Vorjahr ihre Ausstellungsfläche vergrößert. Bereits sechs Wochen nach Planungsbeginn waren die zunächst verfügbaren Flächen ausgebucht. Um Neuanmeldern die Teilnahme noch zu ermöglichen, wurden die Ausstellungsflächen kurzfristig auf über 3.500 Quadratmeter vergrößert und haben sich damit fast verdoppelt. Anders als andere Branchen ist die Baumpflege insgesamt somit in einer guten Verfassung, offenbar kaum konjunkturabhängig und auf Expansion ausgerichtet. Die Messe der Deutschen Baumpflege-tage kann auch ohne Teilnahme an den Fachvorträgen besucht werden, und zwar vom 21. bis 23. April 2009 jeden Tag ab 8 Uhr Am Messezentrum 5 in Augsburg. Der Eintrittspreis beträgt 20 Euro. Mit diesem Ticket hat der Teilnehmer auch Zutritt zu der wissenschaftlichen Posterausstellung sowie zur ArborArt (Bäume-Holz-Kunst) der Tagung. Das gesamte Tagungsprogramm ist im Internet nachzulesen unter: www.deutsche-baumpflegetage.de.