Alle News

Baumschuler spielen Handball für einen guten Zweck

Am 10. September steigt erstmals ein Benefiz-Handballspiel mit Baumschulern. Es trifft sich eine Auswahl des Landesverbandes Schleswig-Holstein in Wedel und spielt gegen eine Auswahl des Schwesterverbandes Weser-Ems für einen guten Zweck. Einer der Ideengeber war Mark Schneekloth, geschäftsführender Mitgesellschafter bei Clasen & Co. Baumschulen in Rellingen. Wie er im TASPO-Interview erklärt, entstand die Idee zu dem Benefiz-Handballspiel im Rahmen der IPM 2005 bei einer Besprechung auf dem Gemeinschaftsstand der Schleswig-Holsteiner Baumschulen. Die Baumschuler wollen einen Beitrag leisten zu ihrer Öffentlichkeitsarbeit vor Ort. Darüber hinaus möchten sie die Gärtner und Baumschuler aus dem Ammerland auch persönlich besser kennen lernen. Eingeladen sind alle, die sich amüsieren und zum guten Zweck beitragen wollen. Der Eintritt beträgt für Erwachsene zwei Euro und für Kinder ein Euro. Unterstützt werden die Baumschuler von zahlreichen Sponsoren.