Alle News

Vermehrung von Saatgut unter Druck

Die im Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter (BDP) organisierten Gemüsezüchter berichten von einem wachsenden Aufwand für die Vermehrung von Gemüsesaatgut. Immer weniger Landwirte wollen den Aufwand für die Gemüsesaatgut-Vermehrungen betreiben, wenn als Alternative der relativ einfache Anbau anderer Kulturen aufgrund der erheblich gestiegenen Preise beispielsweise von Weizen finanziell immer attraktiver wird. Besonders betroffen seien von dieser Flächenkonkurrenz große und relativ einfach erreichbare Flächen. Die Gemüsezüchter im BDP wollen weiterhin alle Möglichkeiten ausschöpfen, eine effiziente Vermehrungsstruktur weltweit aufrecht zu erhalten.