Alle News

Bayer-Insektizid Confidor bis Ende April 2006 zugelassen

Die Zulassung des Bayer-Insektizids Confidor WG 70 ist vom Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) erneut verlängert worden. Wie Bayer CropScience Deutschland mitteilte, gilt der Verlängerungsbescheid bis zum 30. April 2006. Die Vertriebsgesellschaft der Bayer CropScience AG erwartet nun auch rechtzeitig die Wiederzulassung des Mittels nach Paragraph 15 des Pflanzenschutzgesetzes. Der Haupteinsatz von Confidor WG 70 gelte der Bekämpfung von Blattläusen an Äpfeln, Hopfen und Zierpflanzen, erläuterte die Gesellschaft. Ein Vorteil des Präparates sei seine Langzeitwirkung. Darüber hinaus habe das Produkt neben guten systemischen Eigenschaften eine ausgezeichnete Kontakt- und Fraßwirkung, und es sei sehr gut pflanzenverträglich.