Alle News

TASPO-Buchtipp: Von Frühbeeten und Spätschichten

Vierzehn Jahre lang sammelte Harro Wilhelm Daten und Geschichten aus der saarländischen Gartenbauszene. Er wollte die Wurzeln seines Berufs kennenlernen. Daraus ist ein Buch entstanden, das für den Hobby- und Berufsgärtner, aber auch für den interessierten Laien seinen Reiz hat. Es berichtet über die Entstehung des Gartenbaus von der Sesshaftwerdung des Menschen bis ins 21. Jahrhundert und endet natürlich dort, wo die Geschichte des Autors angefangen hat, im Saarland. Das reich illustrierte Buch dient als spannende Lektüre und als Nachschlagewerk und ist mit seinen Exkursen und Kurzgeschichten übersichtlich und informativ gestaltet. Begleiten Sie Harro Wilhelm durch die Epochen des saarländischen Gartenbaus. "Von Frühbeeten und Spätschichten" Chronik des Gartenbaus im Saarland, von Harro Wilhelm, Hardcover mit Schutzumschlag, 236 Seiten, Conte Verlag (Saarbrücken); 14,90 Euro, kann beim TASPO-Fachbuchservice, Tel: 0531-3800429, Fax: -3800463, E-Mail: buch@haymarket.de, Internet: www.gruenes-buch. de, Best.: 15089, bestellt werden.