Alle News

BdB-Landesverband Schleswig-Holstein wird e. V.

Nach über 100 Jahren wird der Landesverband Schleswig-Holstein im Bund deutscher Baumschulen (BdB) e. V. ein selbstständiger, rechtsfähiger Verein (e. V.). Dies war das zentrale Ergebnis der Jahreshauptversammlung im Dezember 2009 in Ellerhoop-Thiensen. In enger Orientierung an den Bestimmungen des Bundesverbandes hat der BdB-Landesverband die Ausgründung vorbereitet und eine moderne Satzung entwickelt. Ziel ist ein moderner, leistungsfähiger Landesverband, der auch die Option auf wirtschaftliche Betätigung hat. Die Vereinsgründung und die neue Satzung wurden von der Mitgliederversammlung einstimmig verabschiedet. Der alte Vorstand bleibt auch der neue Vorstand: Hans-Werner Münster (Euro-Baumschulen Rudolf Schmidt, Halstenbek) übernahm das Amt des Schatzmeisters, Axel Huckfeldt (Sievers Baumschulen in Horst) wird 2. stellvertretender Vorsitzender, Christian Stumpenhagen aus Holm bleibt als Beisitzer im Vorstand. Der BdB-Landesverband verabschiedete nahezu einstimmig ebenfalls eine neue Beitragsordnung, die künftig auch eine umsatzbezogene Komponente aufweist. Die neue Beitragssystematik soll die variierende Flächenproduktivität der Baumschulen besser berücksichtigen und ist an das Beitragssystem des Bundesverbandes angelehnt.