Alle News

BdB-Sommertagung nur noch alle zwei Jahre

Künftig gibt es beim Bund deutscher Baumschulen (BdB) nur noch jedes zweite Jahr eine Sommertagung, informiert der Verband. Der Turnuswechsel der Sommertagungen soll die verändernden Präferenzen der Mitglieder berücksichtigen und die Landesverbände organisatorisch entlasten. 

In dazwischen liegenden Jahren soll eine politisch ausgerichtete Tagung des Hauptausschusses in Berlin stattfinden.

BdB-Sommertagungen geben Zwischenstand

Auf den Wintertagungen, die traditionell in Goslar stattfinden, werden die Weichen für das aktuelle Jahr gestellt und Entscheidungen für die Zukunft getroffen. Die Sommertagungen finden dagegen in wechselnden BdB-Landesverbänden statt, geben einen Zwischenstand und dienen eher der Begegnung untereinander.

Die nächsten BdB-Sommertagungen finden vom 8. bis 11. Juli 2015 in Garmisch-Partenkirchen und 2017 in Berlin statt. (ts)