Alle News

Expo TCO: Baumschul-Fachmesse an neuem Standort

Die Expo TCO bekommt einen neuen Standort. Wie die Veranstalter mitteilen, findet die Baumschul-Fachmesse am 24. und 25. Juni an der Tielsestraat 89-95 im niederländischen Opheusden statt mit den Betrieben De Bomenspecialist, Van Meerten B.V. und Agro ‚De Arend’ als Gastgeber. Dadurch soll die Expo TCO einen stärkeren Event-Charakter erhalten, heißt es. 

Bei der Expo TCO präsentiert sich die gesamte Bandbreite der Allebaumzucht. Foto: Tree Centre Opheusden

Vorteil des neuen Messestandorts sei, dass Fachbesucher die Alleebaumregion mit ihren Aktivitäten aus nächster Nähe erleben können, so die Veranstalter.

Expo TCO geht auf Wünsche der Fachbesucher ein

„Wir wollten mit unserer Entscheidung für einen anderen Ort an einem neuen Termin auf die Wünsche der Teilnehmer eingehen“, erklärt Wim Crum, Vorsitzender der Arbeitsgruppe. „Dank dieses Konzepts werden die Teilnahmekosten deutlich niedriger ausfallen und wir präsentieren unsere Betriebe mit den Qualitätsprodukten gerade dann, wenn sich die Natur und die Gärtnereien von ihrer schönsten Seite zeigen.“

Den Angaben zufolge präsentieren am neuen Messestandort rund 70 Aussteller die gesamte Bandbreite der Alleebaumzucht. Gezeigt werden nicht nur neue Entwicklungen, darüber hinaus bietet die Baumtour die Möglichkeit, ebenso teilnehmende Betriebe aus anderen Teilen der Region zu besuchen.

Züchter, Händler und Zulieferer auf Expo TCO vertreten

Züchter und Händler aus der Region zeigen in den Gewerbehallen und auf ihrem Gelände ihre Produktion sowie Dienstleistungen. Zulieferer und gemeinnützige Organisationen stellen ihre Produkte in kleinen und großen Zelten vor. Zudem wurden von außerhalb der Region Opheusden Lieferanten von Grünmaterial eingeladen.

Thema der nächsten drei Ausgaben der Expo TCO wird „Together in Nature“ sein, um symbolisch die beiden Bereiche „Zusammenarbeit“ und „Natur“ zu verknüpfen. Das Messethema soll in den kommenden Jahren jeweils auf verschiedene Weise mit Symposien und kurzen Vorträgen auf dem Messegelände ausgestaltet werden.

Expo TCO: Alleebaumregion Opheusden im In- und Ausland etablieren

Die Fachmesse Expo TCO soll die Bekanntheit der Alleebaumregion Opheusden im In- und Ausland steigern. Sie richtet sich an die gesamte Kette der Alleebaumproduktion – von Züchtern, Händlern, Landschaftsgärtnern und Architekten bis hin zu Vertretern der Politik.

Die Expo TCO findet in diesem Jahr am 24. und 25. Juni an der Tielsestraat 89-95 in Opheusden statt. Geöffnet ist die Baumschul-Fachmesse an beiden Tagen von 9.00 bis 20.00 Uhr, es bestehen kostenlose Parkmöglichkeiten. Weitere Infos zur Messe sind auf der Webseite der Expo TCO zu finden. (ts)