Alle News

BDLA Baden-Württemberg: Neuwahl des Landesvorstands

In der Mitgliederversammlung des Landesverbands Baden-Württemberg des Bundes Deutscher Landschaftsarchitekten (BDLA) am 30. April 2008 in Ludwigsburg wurde der Landesvorstand neu gewählt. Dabei wurde der freie Landschaftsarchitekt Dieter Pfrommer (Stuttgart, Foto) zum Vorsitzenden und Edith Schütze, freie Landschaftsarchitektin(Denzlingen) zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Christian Böpple, freier Landschaftsarchitekt (Stuttgart-Rottenburg), wurde in seinem Amt als Schatzmeister bestätigt. Als Beiräte wurden Clemens Appel (Karlsruhe), Christof Helbig (Leonberg), Michael Hink (Schwaigern), Peter Neher (Sindelfingen) und Prof. Hubert Möhrle (Stuttgart) berufen. Gemeinsam mit der bereits im Jahr 2007 gewählten Kathrin Rating, Heidelberg, verfügt der Vorstand somit wieder über sechs Beiräte. In einem anschließenden Empfang wurde die Arbeit des bisherigen Vorsitzenden Prof. Hubert Möhrle, der dem Landesverband seit neun Jahren vorsaß, gewürdigt und ihm zur Wahl zum Vorsitzenden der Gesellschafterversammlung der Förderungsgesellschaft für die Baden-Württembergischen Landesgartenschauen mbH gratuliert. Ebenfalls anerkannt wurde die Arbeit des bisher stellvertretenden Vorsitzenden Stefan Fromm (Dettenhausen) und die der ausscheidenden Beiräte Edith Schütze (Denzlingen) und Ulf Roeder (Stuttgart). Mehr unter www.bw.bdla.de.