Begonien-Neuzüchtung prägt Landesgartenschau

Veröffentlichungsdatum:

Die Begonien-Neuzüchtung Kallis Sonnenschein prägt das Bild der Landesgartenschau Kamp-Lintfort. Foto: Landesgartenschau Kamp-Lintfort

Mit „Kallis Sonnenschein“ prägt eine spezielle Begonien-Neuzüchtung die Landesgartenschau Kamp-Lintfort. Als offizielle Landesgartenschau-Blume blüht die Pflanze entlang des Quartiersplatzes. Gezüchtet wurde die Begonie speziell für die Laga von Dümmen Orange.

Dümmen Orange züchtet spezielle Landesgartenschau-Begonie

„Eine eigene Laga-Blume zu haben, die dann auch noch von einem Unternehmen aus der Region gezüchtet wurde, ist natürlich toll!“, erklärt Heinrich Sperling, Geschäftsführer der Landesgartenschau und freut sich über diese neue Begonien-Sorte. Die Pflanze wurde vom Züchtungs- und Vermehrungsunternehmen Dümmen Orange aus Rheinberg gezogen und ganz speziell für die Veranstaltung in Kamp-Lintfort gezüchtet. Laut Mitteilung der Landesgartenschau zeichne sich diese Begonien-Neuzüchtung besonders durch ihre Robustheit aus und blüht den gesamten Sommer lang sogar bis in den Herbst hinein. Weiterhin gelte Kallis Sonnenschein zudem als besonders pflegeleicht.

Kallis Sonnenschein prägt das Laga-Gelände

Als offizielle Landesgartenschau-Blume prägt Kallis Sonnenschein mit über 500 Exemplaren das Bild der Laga. Die orangegelben Begonien wurden in die Hochbeete des Quartiersplatzes, im Ausstellungsbereich der wir4-Region sowie in die „Blumen-Sonne“ an der Sparkassen-Promenade gesetzt. „Unseren Teil zur Landesgartenschau beizutragen und Beete und Balkone mit dieser Blume neu in Szene zu setzen, freut uns wirklich. Die Pflanze ist ein richtiges Highlight!“, erklärt Thomas Bousart, Geschäftsführer von Dümmen Orange aus Rheinberg. „Kallis Sonnenschein sind Begonien-Hybriden mit dunklem Laub und einer großen zweifarbig gefüllten Blüte. Besonders bei Sonnenschein sticht diese leuchtend heraus und vermittelt das passende Sommerfeeling“, so Bousart.

Begonien gelten als die beliebtesten Balkonpflanzen

Begonien zählen seit jeher zu den beliebtesten Zierpflanzen der Deutschen. Daher ist die Auswahl mit über 1000 Sorten auf dem Markt sehr groß. Als Begonien-Hybride sei Kallis Sonnenschein aber dennoch eine besondere Neuzüchtung, da sie sich mit einer verbesserten Gartentauglichkeit von der breiten Masse abhebe. Sie fühlt sich an allen Standorten im Garten oder auf dem Balkon wohl, sogar bei Hitze und in der Mittagssonne. „Gerade Garten- und Balkonfreunde werden aufgrund der vielfältigen Bepflanzungsmöglichkeiten in Töpfen, Kübeln oder direkt im Boden viel Freude an Kallis Sonnenschein haben“, erklärt Bousart weiter.

Cookie-Popup anzeigen