Alle News

Behälter zum sicheren Transport

Überall dort, wo Transport- und Lagerbehälter mit besonders hoher Stabilität und geringem Gewicht, dafür aber mit extremer Beständigkeit gegen Korrosion benötigt werden, sind Rechteckbehälter aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) die Lösung. Dank ihrer glatten, nach unten zulaufenden Seitenwände lassen sich die Behälter leicht reinigen und zum platzsparenden Lagern ineinander stapeln. Verschiedene Anbauteile wie Deckel, Stapeltaschen oder ein Lenkrollengestell bieten zusätzlichen Komfort. Für die Lagerung von Werkzeug oder Kleinteile im Freien ist die abschließbare Allzweckbox von Chemo (71384 Weinstadt-Strümpfelbach) geeignet. Sie sei witterungsbeständig und langlebig. Zum Verladen dieser Kisten per Lkw-Kran gibt es einen Ladebügel. Zum Lagern und Transportieren auf Fahrzeugen wird daneben auch die Fahrzeugbox aus Polyethylen (PE) angeboten, die ebenfalls abschließ- und stapelbar ist. Sie lasse sich mit dem Stapler oder der Krangabel anheben und bewegen. Besonders stabil auch bei großen und schweren Gegenständen ist laut Unternehmen die neue Logistikbox aus PE-Kunststoff. Sie sei weitgehend säurebeständig und mit bis zu einer Tonne belastbar sowie stapelbar bis zu drei Tonnen Gesamtgewicht. Für empfindliches Werkzeug oder andere Gegenstände, die vor Feuchtigkeit geschützt werden sollen, eignet sich die neue Werkzeug-Box. Dank umlaufender, integrierter Dichtung sei sie spritzwasserdicht. Die Boxen sind stapelbar. Arretierungsnocken sorgen dabei für sicheren Stand. Je nach Beladung lassen sich die Boxen von Hand oder mit dem Stapler transportieren. Trennwände und verschiedene Einsätze sorgen laut Chemo für zusätzliche Ordnung im Inneren der Box.

Weitere Infos im Internet: www.chemo.de.