Alle News

Bellaflora: Auszeichnung für nachhaltigen Wasserverbrauch

, erstellt von

Die österreichische Gartencenter-Gruppe Bellaflora wurde kürzlich mit dem Energy Globe Award Oberösterreich in der Kategorie „Wasser“ ausgezeichnet. Mit dem Preis werden seit über 20 Jahren die besten Umweltprojekte der Bundesländer, Österreichs und global prämiert.

Die österreichische Gartencenter-Gruppe Bellaflora wurde für ihr nachhaltiges Wassermanagement ausgezeichnet. Foto: Bellaflora

Energy Globe Award prämiert ressourcenschonende Projekte

Der Energy Globe Award wurde 1999 in Österreich ins Leben gerufen und prämiert seitdem jährlich herausragende, nachhaltige Projekte mit Fokus auf Ressourcenschonung, Energieeffizienz und Einsatz erneuerbarer Energien. Innovative und nachhaltige Projekte sollen durch den Preis einer breiten Öffentlichkeit präsentiert werden und das Bewusstsein für diese Projekte stärken. Zudem soll der Preis auch als ein Multiplikator dienen und andere Unternehmen zur Nachahmung animieren. Der Energy Globe Award wird dabei stets in den fünf Award-Kategorien Erde, Feuer, Wasser, Luft, Jugend und einer Sonderkategorie verliehen. Zunächst auf österreichischer Landes- und Bundesebene und schließlich auch international.

Gartencenter-Gruppe für Wassermanagement ausgezeichnet

Bei der Gartencenter-Gruppe Bellaflora setzt man seit 2014 bei Neubauten von Geschäften auf Ebbe-Flut-Anlagen mit geschlossenem Wasserkreislauf. Laut eigener Aussage habe man damit im österreichischen Gartenhandel eine Art Vorreiterrolle eingenommen. Naturgemäß werde in Gartencentern viel Wasser für die Pflege von Pflanzen benötigt. Durch den Einsatz von Ebbe-Flut-Anlagen, mit denen den Pflanzen auf den Pflanztischen im Außenbereich aus einem Zwischentank so viel Wasser wie benötigt zugeführt wird und überschüssiges Wasser zurückgeführt und zur Weiterverwendung aufbereitet wird, konnte das Unternehmen seinen Wasserverbrauch um gut 30 Prozent reduzieren (TASPO Online berichtete). Für das Engagement wurde Bellaflora bereits im vergangenen Jahr mit dem Umweltmanagement-Preis des Bundesministeriums für Klima, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) ausgezeichnet. 2021 erhält Bellaflora nun auch den renommierten Energy Globe Award Oberösterreich in der Kategorie „Wasser“.

„Unsere Pflicht, Verantwortung für Umwelt und Natur zu übernehmen“

„Als führendes Unternehmen im österreichischen Gartenhandel sehen wir es als unsere Pflicht, Verantwortung für Umwelt und Natur zu übernehmen. Mit dem Einsatz von Ebbe-Flut-Anlagen in den neu gebauten Filialen setzen wir einen großen Schritt in der Wasserreduktion. Als Alternative sind in den bestehenden Filialen Anstautische im Außenbereich installiert. Das schont Wasserressourcen. Und das Ergebnis gibt uns recht: bellaflora hat in den letzten fünf Jahren eine Wassereinsparung von 30 Prozent erreicht – trotz der Eröffnung von neuen Filialen und der gestiegenen Anzahl an Hitzetagen. Die Auszeichnung mit dem Energy Globe Award bestätigt uns in unserem Weg, einen nachhaltigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz zu leisten“, sagt Bellaflora Geschäftsführer Franz Koll.

Cookie-Popup anzeigen